Gemeinde Frickingen

Bauplätze

Die Gemeinde Frickingen erschließt im Jahre 2017 zwei Neubaugebiete mit insgesamt 18 Baugrundstücken. Die Vergabe der Bauplätze erfolgt bevorzugt an Einheimische, an Personen, die in der Gemeinde arbeiten und an junge Familien.

Im Ortsteil Altheim wird zu Beginn des Jahres 2017 ein neues Baugebiet erschlossen. Im Neubaugebiet ‚Zum Sägebühl’ werden insgesamt 8 Bauplätze ausgewiesen (3 der Bauplätze sind bislang vergeben). Die Gemeinde Frickingen verkauft dort Baugrundstücke mit Grundstücksgrößen zwischen 590 und 908 m². Der Grundstückspreis (inkl. den öffentlichen Erschließungskosten) liegt bei 220 €/m².
Zusätzlich zum Kaufpreis ist ein Anschlussbetrag an die Nahwärmeversorgung (Holzhackschnitzelanlage) zur Zahlung fällig (dafür entfällt die eigene Heizungsanlage). Der Preis beträgt 10.000 € zuzüglich Mehrwertsteuer.


Download Planunterlagen Zum Sägebühl


Im Ortsteil Frickingen entsteht zurzeit im Bereich Mühlenstraße/Schützenstraße ein neues Wohngebiet mit 10 Bauplätzen. Die Gemeinde verkauft im Neubaugebiet ‚Am Dorfbach‘ Baugrundstücke mit Grundstücksgrößen zwischen 485 m² und 655 m². Der Grundstückspreis (inkl. den öffentlichen Erschließungskosten) liegt bei 230 €/m².

Download Planunterlagen Am Dorfbach

Ausführliche Informationen über die gemeindlichen Bauplätze (inkl. den Bewerbungsformularen) können Sie auch der nachfolgenden Bauplatz-Broschüre entnehmen.

PDF-Datei "Bauplatz-Broschüre"

Sofern Sie an den gemeindlichen Bauplätzen Interesse haben, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung Frickingen, Herrn Markus Vollstädt, Tel. 07554/9830-40
(Postanschrift: Kirchstraße 7, 88699 Frickingen) oder per E-Mail: markus.vollstaedt@frickingen.de.



GEMEINDE FRICKINGEN

Gemeindeverwaltung Frickingen
Kirchstraße 7
88699 Frickingen

 07554/9830-0
 07554/9830-12

 nffrckngnd

ÖFFNUNGSZEITEN

Mo - Fr: 08.00 Uhr - 12.00 Uhr
zusätzlich:
Mo: 14.00 Uhr - 16.00 Uhr
Mi:  14.00 Uhr - 18.00 Uhr